Wie ein Dachfenster zu wählen?

Dachgeschoss werden zunehmend in den Häusern als Wohnraum genutzt.

Eine solche erfordert eine Lösung sorgfältig geplanten Vorkehrungen und perfektes Finish. Deshalb wird vor Beginn der Arbeiten, kümmern wir uns um funktionale und geräumige Fenster, die den gesamten Innenraum präsentiert. Traumdachboden gut beleuchtet werden sollte, und sorgen für eine konstante Zufuhr von Frischluft.

Leicht uns zur Verfügung stellen sie Dach und obwohl dem Markt gibt es plötzlich mehrere Hersteller von Fenstern, das Marktangebot ist vielfältig, allgemein verfügbar und auf den einzelnen Kunden zugeschnitten sind. Produkte unterscheiden sich in Funktion, die Methode der Öffnungsgröße , Festigkeitsparameter , und vor allem, Qualität und Preis. Es wird deshalb sorgfältig die Vorschläge von Unternehmen zu lesen empfohlen, und wenden Sie dann eine Technologe und Architekt Ihren Komfort für viele Jahre hinaus zu sichern.

Erwiesen ermöglicht bieten Dachfenster (auch genannt połaciowymi), um sie an die Größe und Form der praktisch jedes Design nahtlose passen. Es ist nicht die Art von Dach-Rolle, die das Haus von regen und Schnee zu schützen, verwendet. Die einzige Einschränkung, können Sie während der Installation begegnen, ist, dass es auf Dächern mit einer Neigung min eingesetzt werden soll. 15 °. Dies ist aufgrund der größeren mechanischen Belastungen, denen sie ausgesetzt sind, dh. Fest Schnee und regen, Hagel, herabfallende Äste, die zu einem höheren Winkel glatt die Oberfläche nach unten rutschen.

Die äußere Schicht wird weiter gehärtetem Glas verstärkt. Sie können auch den Film laminiert bestellen gegen Bruch zu schützen und Sprühen. Es ist auch für die Beschäftigung von einem Einbrecher. Wenn Windows den Kauf wert ist, die Aufmerksamkeit auf den Wärmeübertragungskoeffizienten zahlen K. Sein Wert hängt in erster Linie von der Art in Fensterscheiben verwendet. Reduzierung der Wärmeübertragung wird das ganze Jahr über günstige Temperaturen bieten. Im Winter ist es der Wärmeverlust sehr klein sein wird, aber die Sommerhitze Isolierglases die Hitze außerhalb Wohnraum zu stoppen.

Wichtig ist auch das Material, aus dem die Fenster bestehen. Sie können aus laminierten Kiefernholz oder Kunststoff (PVC) hergestellt werden. Holzfenster , in der Regel auch von der äußeren Stahlplatte abgeschirmt. Wenn die Fenster, alle fünf Jahre im Durchschnitt nicht über diese Art der Abdeckung haben, sollten mit Spezialfarbe lackiert werden. Während die Kunststofffenster der Kammer Fundament sind Stahlkern verstärkt. Sie erfordern nicht Malen, jedoch müssen sie sehr oft gereinigt werden.

Optimalen Sichtkontakt mit der Außenwelt gewährleistet die Fensterrahmen in einer Höhe von etwa 120 cm vom Boden gesetzt. Diese Ebene ermöglicht auch die Installation der benötigten Standard-Heizkörper unter dem Fenster. Es wird in der Bucht Dach eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten und reduzieren fast die unerwünschten Effekt dampfigen Fenster auf Null.

Bequeme Beleuchtung Dachgeschoss hängt in erster Linie auf der Oberfläche von Fenstern und deren Standort. Die minimale Glasfläche sollte 1/12 der Bodenfläche sein. Denken Sie auch daran, dass die beiden kleineren Fenster mehr Licht geben, als eine große, aber ungeschickt platziert Fenster.